Willkommen bei ETL Heuvelmann & van Eyckels GmbH

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten der ETL Heuvelmann & van Eyckels GmbH, Ihrer Steuerberatungsgesellschaft am Niederrhein. Ob Unternehmer oder Privatperson: Wir bieten Ihnen in allen steuer- und vermögensrechtlichen Angelegenheiten erstklassige Begleitung und professionelle Beratung.

Unsere langjährige Erfahrung hat uns gezeigt, dass unternehmerischer Erfolg maßgeblich vom optimalen Zusammenspiel unterschiedlicher Faktoren abhängt. Fachliche Professionalität, Urteilsvermögen und profunde Marktkenntnisse gehören ebenso dazu wie Vertrauen, Kontinuität und Intuition. Deshalb lautet unsere wichtigste Spielregel: Wir arbeiten mit Ihnen und nicht nur für Sie. Wir sind gespannt auf Sie und Ihr Anliegen und freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Auf gute Partnerschaft

Eine kurze Zusammenfassung unserer Dienstleistungen auf einen Blick:

  • Finanzbuchhaltung
  • Gehaltsabrechnungen
  • Jahresabschlüsse
  • Bilanzen
  • Steuererklärungen
  • Betriebsprüfungen
  • Rechtsmittel
  • Klageverfahren
  • Beratung für Gemeinnützige Organisationen
  • Steuergestaltung und Steuerminimierung

RSS Aktuelle Steuernews

  • Vorschlag der EU-Kommission: EU-Parlament stimmt für weltweiten Mindeststeuersatz für Unternehmen 20/05/2022
    Das EU-Parlament hat am 19.5.2022 einen Vorschlag der EU-Kommission zur Umsetzung der internationalen Vereinbarung über einen weltweiten Mindeststeuersatz von 15% für Unternehmen angenommen.Mehr zum Thema 'Internationales Steuerrecht'...Mehr zum Thema 'Unternehmen'...Mehr zum Thema 'Steueränderungen'...
  • Bundestag: Steuer auf Kraftstoffe vorübergehend gesenkt 20/05/2022
    Der Bundestag hat am 19.5.2020 das Energiesteuersenkungsgesetz verabschiedet, mit dem die Steuern auf Kraftstoffe befristet gesenkt werden.Mehr zum Thema 'Energie'...Mehr zum Thema 'Steueränderungen'...
  • Steuerliche Hilfsmaßnahmen: Bundestag ergänzt und verabschiedet Viertes Corona-Steuerhilfegesetz 20/05/2022
    Der Bundestag hat am 19.5.2022 das Vierte Corona-Steuerhilfegesetz verabschiedet. Der Finanzausschuss im Bundestag hatte den Regierungsentwurf zuvor an einigen Stellen geändert und ergänzt.Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'...Mehr zum Thema 'Arbeitnehmerbesteuerung'...Mehr zum Thema 'Pflege'...Mehr zum Thema 'AfA'...Mehr zum Thema 'Abschreibung'...Mehr zum Thema 'Homeoffice'...Mehr zum Thema 'Steuererklärung'...Mehr zum Thema 'Lohnsteuer'...Mehr zum Thema 'Werbungskosten'...Mehr zum Thema 'Verlustrücktrag'...Mehr zum Thema […]
  • BMF: AEAO wegen Betreuungsrecht geändert 19/05/2022
    Aufgrund des Gesetzes zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts mit Wirkung ab 1.1.2023 erfolgten Anpassungen im AEAO.Mehr zum Thema 'Abgabenordnung'...Mehr zum Thema 'Betreuungsrecht'...